HO-Anlage
Jürgen's Home
kleine Schiffe
kleine Autos
Eisenbahn
Über mich
Gästebuch

Gleismaterial: Roco-Line

Schattenbahnhof: für vier Garnituren, Roco Standart

System: 2-Leiter = manuell Teilweise Roco/Lenz-digital

Rollendes Material: überwiegend Roco, auch Fleischmann, Pico

Epoche III (1964)

Seit ca. drei Jahren baue ich an dieser Bahn. Thema ist die berühmte 2-gleisige Hauptstrecke (im Bildhintergrund) mit abzweigender Nebenbahn (vorne) Durchgangsbahnhof und Betriebswerk.

Die Strecke ist im Prinzip als Hundeknochen aufgebaut mit verdeckten Wendepunkten (der eine befindet sich nach Mauerdurchbruch im Nebenzimmer) und unterirdischem Schattenbahnhof.

Gefahren wird was gefällt (wenns denn mal funktioniert) - nur zur Epoche soll es passen.

Im Gegensatz zur alten N-Anlage habe ich hier (noch ?!) keine Oberleitung installiert. Deshalb gibs bei mir zur Zeit auch nur Dampf und Diesel von der V200 bis zur 86.

Gesteuert wird über analoge Blockschaltung, für den Rangierbereich und die Nebenbahn versuche ich mich mit der Roco-Lokmaus

Lokliste

 

 

BR50

Schlepptenderlok

Roco

BR23

Schlepptenderlok

Roco/digital

BR41

Schlepptenderlok

Fleischmann

BR86

Tenderlok

Fleischmann/digital

BR82

Tenderlok

Piko

BR80

Tenderlok

Roco/digital

Köf1

Kleindiesellok

Piko

V60

Rangierlok

Roco

V200

Diesellok

Roco

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Jürgen's Home] [kleine Schiffe] [kleine Autos] [Eisenbahn] [Über mich] [Gästebuch]